Free like a bird e.V.


ECKKULTURbegegnungen – Samstag ab 14:00 Uhr

www.freelikeabird.de

Free like a bird e.V. bedeutet unser Leben selbst mit Hilfe von Persönlichen Assistenten und barrierefreien Wohnraum organisieren zu können. Wir sind nicht so flexibel, aber wir wollen unsere größtmögliche Flexibilität und Freiheit erhalten. Hierzu bedarf es auch gesellschaftlicher Anerkennung und Unterstützung.

Weg von der klassischen Pflegevorstellung, hin zu Persönlichen Assistenzunterstützungsdiensten. Diese endlich als betittelten Berufszweig anerkennen. Wie auch Schiedsrichter auf den Fußballfeldern von assistierende Linienrichter unterstützende Maßnahmen finden, die ihnen aufmerksam und respektvoll zur Seite stehen. Dieses tiefe, innere Bewußtseinsbild wünschen wir uns in der Behindertenhilfe. Menschen, die sich geistig selbst in der Verantwortung fühlen, wollen mit der Konsequenz leben, wie leider andere unvernünftige Leute auch mit schlechten Zähnen herum laufen. Eigene Lebensverantwortung fühlen/besitzen zu dürfen, sollte man psychisch nicht unterschätzen.

Bei ECKKULTURbegegnungen stellt sich der Verein vor und freut sich über viele anregende Gespräche.