Allessandra Reß

Allessandra Reß

Roman / Kurzgeschichte

Sa, 18Uhr – Lesung – SPD OV-Mitte

 

Alessandra Reß wurde 1989 im Westerwald geboren und lebt heute in Koblenz. 2013 erschien ihr Debütroman, seither veröffentlichte sie zahlreiche weitere Kurzgeschichten und Romane, u. a. die Space Fantasy „Die Türme von Eden“ oder mehrere Bände der Space-Opera-Reihe „D9E – Der Loganische Krieg“. Daneben bloggt sie auf FragmentAnsichten.com über Themen rund um Phantastik.

 

Sie liest ihre Kurzgeschichte „Dialog im Baltikum“ aus der „Future Work“- Anthologie des Karlsruher Instituts für Technologie. Die Geschichte wurde 2022 für den Deutschen Science Fiction Preis nominiert.

X